Unsere Vision

Klimaneutralität bis spätestens 2030 ist ein herausforderndes Ziel, keine Frage. Umso wichtiger, dass wir vor Augen haben, warum wir das erreichen wollen und wie viel schöner eine klimaneutrale Hansestadt sein kann. Daher wollen wir hier unsere Vision für Lüneburg 2030 gestalten!


Gemeinsam Visionen entwickeln

Wie könnte ein klimaneutrales Lüneburg im Jahr 2030 aussehen? Wir laden Dich herzlich zum gemeinsamen Träumen und Visionieren ein! Bei unserem Open-Space-Workshop sind Deiner Phantasie keine Grenzen gesetzt.

Was ist Deine Vision von Lüneburg? Eine autofreie Innenstadt mit vielen Grünflächen? Tiny House Siedlungen mit Solaranlagen? Eine Wirtschaft mit dem Fokus auf regionale Produkte?… Bringe Deine Vision mit und spinne sie mit anderen Menschen weiter. Oder bringe Deine Perspektive und Ideen in die Visionen anderer Teilnehmer:innen ein. Gemeinsam wollen wir in Kleingruppen große Ideen kreieren! Für ein noch lebenswerteres Lüneburg. 

Der Workshop findet am Sonntag, den 25. April von 10 bis 12 Uhr über Zoom statt. Wenn Du mitmachen möchtest, melde Dich bitte unverbindlich per Mail an oder klicke auf „Jetzt anmelden“ und schreibe uns per Kontaktformular. Wir freuen uns auf Dich und Deine Vision!

Schon im letzten Herbst haben wir beim Klimacamp eine Traumreise als Visions-Workshop angeboten und haben eure Ideen auf Social Media gesammelt – die Ergebnisse seht ihr hier. In den kommenden Monaten wollen wir die Vision weiterbauen, mit Workshops, Experimenten, Kunst-Aktionen und wenn möglich auch Events im Kurpark und dergleichen.

Es kann und muss natürlich keine einheitliche Vision werden, sondern teils ganz individuelle Bausteine einer möglichen Zukunft. Hauptsache, sie motivieren uns, die Klimakrise mit der nötigen Energie anzugehen und unseren Beitrag zu Klimagerechtigkeit zu leisten. Lasst uns Lüneburg bis 2030 klimaneutral machen!

Deine Vision von einem klimaneutralen Lüneburg