0
gesammelte Unterschriften

Unterschriftensammlung beendet - Wir sagen Danke!

Am Ende waren es sogar über 8000 Unterschriften, die wir von Lüneburger:innen sammeln konnten – und damit haben weit über 10 % der Wahlberechtigten in der Hansestadt Lüneburg unser Bürgerbegehren unterschrieben! Wir sind überwältigt und sehr dankbar für diesen Rückhalt für ein klimaneutrales Lüneburg bis 2030.

Neben den Unterschreibenden danken wir auch allen Helfer:innen: Seien es private Spender:innen oder Sammler:innen, Sammelstellen oder Stiftungen, wissenschaftliche und rechtliche Beratung oder Unterstützer:innen bei Veranstaltungen – ohne Euch hätten wir das niemals geschafft!

Wir nehmen diesen Rückenwind mit zur Übergabe der Unterschriften und in die Zeit, in der die Unterschriften ausgezählt werden. Wenn diese fertig geprüft wurden, muss der neu gewählte Stadtrat entscheiden: Echter Klimaschutz, und damit Klimaneutralität bis 2030, oder ein Weiter so mit lediglich kleinteiligen Maßnahmen? Wenn sie sich für letzteres entscheiden, wird ein Klimaentscheid nötig, bei dem doppelt so viele Lüneburger:innen für unsere Fragestellung an der Wahlurne abstimmen müssen. 

Wie es auch weiter geht: Wir werden weiterhin Druck auf die Kommunalpolitik machen und nicht locker lassen. Tretet gemeinsam mit uns für Klimaneutralität in Lüneburg bis 2030 ein – und bleibt auf dem Laufenden, indem ihr uns über Social Media folgt, unseren Newsletter abonniert oder immer wieder auf der Website vorbeiseht. 

Klimaentscheid lüneburg

Stell Dir vor, Lüneburg leistet seinen Beitrag zum Klimaschutz...
...durch den Klimaentscheid Lüneburg
...durch direkte Demokratie
...durch Dich!

Warum ein Klimaentscheid in lüneburg?

Die wissenschaftlichen Fakten sind eindeutig: um eine extreme Erderhitzung zu umgehen, müssen wir möglichst schnell klimaneutral werden. Mit dem Klimaentscheid Lüneburg schließen wir uns GermanZero an – und erreichen direktdemokratisch, dass Lüneburg dieses Ziel bis spätestens 2030 erreicht.

wie funktioniert der klimaentscheid?

Vom Unterschriftenbogen bis zum erfolgreichen Klimaentscheid ist es ein langer Weg:

Damit das Bürgerbegehren am Ende nicht als unzulässig eingestuft wird und alle Mühe umsonst war, wurde das Begehren rechtlich von der Stadtverwaltung geprüft. Ab Ende April bis Ende September haben wir 8.000 Unterschriften, und damit deutlich mehr als die 6.000 benötigten Unterschriften gesammelt, sodass wir das Bürgerbegehren bei der Stadt einreichen können. Nun wird unsere Forderung entweder direkt vom Stadtrat angenommen oder es kommt zum Klimaentscheid. In dieser Abstimmung können die Lüneburger:innen mit mindestens 12.000 Ja-Stimmen und einer einfachen Mehrheit entscheiden, dass die Stadt bis 2030 klimaneutral werden soll.

...in der Organisation

Unser Orga-Team besteht bisher aus etwa 20 Menschen. Egal ob Finanzen, Medien oder Organisation der Unterschriftensammlung - Wir freuen uns über Deine Mitarbeit!

...durch Spenden

Materialien zur Unterschriftensammlung, Veranstaltungen und Werbematerialien kosten Geld. Falls Du oder Deine Organisation bzw. Dein Unternehmen Geld übrig habt, freuen wir uns über eine Spende!

...beim Überzeugen

Du bist von der Idee begeistert? Tausende Lüneburger:innen wollen noch vom Klimaentscheid überzeugt werden. Mach beim nächsten Stand zur Unterschriftensammlung mit!

...als Bündnispartner:in

Unser breites Bündnis an Lüneburger Gruppen, die uns unterstützen, wächst und wächst. Deine Initiative, Dein Unternehmen oder Dein Verein ist noch nicht beim Bündnis Klimaentscheid Lüneburg dabei? Kontaktiere uns gerne!

             Folge uns bei Facebook und Instagram, um auf dem aktuellen Stand zu bleiben.